Über diese Website

Wir recherchieren nun auch in Polen über den Schriftsteller Andrzej Bobkowski und sein Tagebuch „Wehmut? Wonach zum Teufel?“ (pl. Szkice piórkiem. Francja 1940-1944). Ermöglicht wird uns diese Recherche  durch das Grenzgänger Stipendium der Robert Bosch Stiftung (http://www.bosch-stiftung.de/content/language1/html/1100.asp).

Vor einem Jahr sind wir auf Fahrrädern Bobkowski durch Frankreich gefolgt, der inmitten des 2. Weltkrieges von Paris bis zum Mittelmeer und zurück über die Alpen fuhr und darüber in seinem Tagebuch berichtete. Unsere Reise kann man auf der Webseite: http://www.undjetztbobkowski.de verfolgen.

final 1

Advertisements